Tagesgruppe liFe

Allgemeine Informationen
„liFe“ steht für lebensweltorientiert, integrierend, Familien und ergänzend. Die Tagesgruppe ist auf dem Hauptgelände der St. Ansgar Kinder- und Jugendhilfe in Hildesheim angesiedelt. 
Die Tagesgruppe „liFe“ stellt 6 Plätze für schulpflichtige Kinder und Jugendliche zur Verfügung, für die 2 pädagogische Mitarbeiter die Förderung übernehmen. Unterstützt wird die Elternarbeit durch eine Familientherapeutin. 

Schwerpunktarbeit

Die Tagesgruppe liFe ist eine von zwei familienzentriert arbeitenden Tagesgruppen und hat den Schwerpunkt der intensiven Einbeziehung und Beratung des Systems Familie gewählt. Die Lebenswelt der Kinder, Jugendlichen und ihren Familien wird berücksichtigt, um ergänzend zum Lebensmittelpunkt pädagogische Arbeit zu leisten und möglichst zeitnah die Förderung und Entwicklungsunterstützung wieder vollends in die Hände der Familien zu geben. 
Dem Ansinnen einer Integration aller Beteiligten wird Rechnung getragen, indem an einem tagesgruppenfreien Tag (dienstags) die vollständige Versorgung und Betreuung des Kindes in der Familie verbleibt. An diesem Tag findet die intensive Elternberatung statt. Neue Handlungsmuster werden nicht nur in der Beratung theoretisch erarbeitet, sondern können praktisch im Gruppenalltag durch die aktive Teilnahme der Eltern erlebt und erprobt werden. 
Ergänzend zu den familiären Strukturen und Aktivitäten werden Interventionen zur Einübung sozialer Kompetenzen, zur Erweiterung der Stärken im sportlichen oder kreativen Bereich und zum Ausbau lebenspraktischer Fertigkeiten in der Tagesgruppe geplant und durchgeführt. 
Ein weiterer Schwerpunkt der Tagesgruppe bezieht sich auf die schulische Förderung in enger Kooperation mit den Schulen der Kinder.